Spur der Steine

Vor rund 170 Jahren wurde in den Rauener Bergen Braunkohle entdeckt und noch bis zum Jahr 1950 abgebaut. Die Wanderung zu der 153-Meter-Erhebung beginnt am
Hafen von Bad Saarow und führt auf dem ausgeschilderten Weg zu den Markgrafensteinen, Norddeutschlands größtem Landfindling mit 180 m³. Sein größerer „Bruder“ ist nicht mehr vollständig erhalten. Wer den anderen Teil sehen möchte, muss in den Lustgarten vor dem Alten Museum in Berlin fahren. Dort steht die aus dem 300 m³ Koloss gefertigte Granitschale. Bei schönem Wetter können Sie vom Aussichtsturm in den Rauener Bergen, den Sie auch mit einem Segway erreichen können, für 1 € mit passenden Euro- bzw. 50 Centmünzen nicht nur den Scharmützelsee und Fürstenwalde ins Visier nehmen. Bei guter Sicht sind sogar der Berliner Fernsehturm und das Tropical Islands zu erkennen.
Neben der Braunkohle verbarg hier die Unterwelt auch militärische Geheimnisse, die heute im Bunker Fuchsbau mit Führungen zu besichtigen sind. Wehrmacht, NVA und Bundeswehr bedienten sich der Anlage.
Sportbegeisterte finden ihr Paradies in Petersdorf auf der Ganzjahresrodelbahn. Wer braucht schon Schnee zum Rodeln? Das geht hier zu jeder Jahreszeit. Ski fahren können Sie auch am Seeschloss Petersdorf. Allerdings auf dem Wasser und an der 740 m langen Wasserskiseilbahn.

Länge: 13 km, 3 Stunden reine Gehzeit

Start/Ziel: Parkplatz "Am Hafen", Bad Saarow

Anreise: RE1 bis Fürstenwalde und RB35 bis Bad Saarow

Sehenswertes:

Bunkermuseum Fuchsbau
Aussichtsturm Rauener Berge

Freizeit:

Kletterwald Teamimpuls GmbH
Sonne3000 - Segway-Touren
Scharmützel-Bob
Duellarena
WakePark Petersdorf - Wakeboard & Wasserski-Seilbahn

Gastronomie:

Restaurant & Café Pechhütte
Biergarten am Scharmützelsee

Karte/Literatur:

Broschüre "Entdeckertouren"

Mehr erfahren
Entdecken sie weitere Wandertouren
Jetzt entdecken
Wanderung in den Rauener Bergen, Foto: Angelika Laslo
Rauener Berge, Foto: Angelika Laslo
Ausblick vom Aussichtsturm in den Rauener Bergen, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
Blick vom Aussichtsturm Rauener Berge, Foto: Angelika Laslo
Wanderung in den Rauener Bergen, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
Aussichtsturm in den Rauener Bergen, Foto: Janina Schoppe
Blick vom Aussichtsturm in den Rauener Bergen, Foto: Janina Schoppe
Wanderung in den Rauener Bergen, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
Wanderung in den Rauener Bergen, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
Markgrafensteine in den Rauener Bergen, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
Wanderung in den Rauener Bergen, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Kontakt

Bahnhofsplatz 4
15526 Bad Saarow
Tel.: 033631-43838

Die Google Map kann nicht geladen werden

Bitte ändern Sie ihre Privatsphäreneinstellungen und aktivieren sie die Kategorie "Externe Inhalte", um die Google Map verwenden zu können.

Jetzt ändern

Wandertouren

11. Etappe "66-Seen-Wanderweg": Der Kurort und das Märkische Meer - Bad Saarow bis Wendisch Rietz

Auf der 11. Etappe des 66-Seen-Wanderwegs durchqueren Sie Bad Saarow und Pieskow und gelangen über K...

Mehr erfahren

Wendisch Rietz nach Leibsch auf dem 66-Seen-Wanderweg (Etappe 12)

Auf dieser Tour geht es an neun Seen vorbei in überwiegend unberührter Natur mit vielen schönen Bade...

Mehr erfahren

Vom Landhotel zum Burger Ortskern

Rad-/Wandertour vom Landhotel/Ringchaussee entlang ruhiger Seitenstraßen zum Burger Ortskern. Erlebe...

Mehr erfahren
Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und der regionalen Tourismuspartner. Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen ins Land Brandenburg erhalten sie auf www.reiseland-brandenburg.de